China: Bedeutendster Absatzmarkt für europäische Luxusautos

cc by wikimedia/ Ice Professor

cc by wikimedia/ Ice Professor

Bereits seit einigen Jahren ist klar, dass vor allem im Luxusbereich Asien, allen voran China, ein immer wichtigerer Markt wird. Im vergangenen Jahr ist China zum ersten Mal im Bereich der Luxusautos an Europa und den USA vorbeigezogen und damit der wichtigste Absatzmarkt der Branche!

Dies geht aus einer dpa-Meldung hervor, die sich auf den Autoexperten Ferdinand Dudenhöffer der Universität Duisburg-Essen beruft. Demnach verkauften die Luxushersteller Audi, BMW, Mercedes und Porsche 2012 insgesamt 959.000 Oberklassewagen, ein Zuwachs um 26 Prozent! In den USA wurden 15 Prozent mehr und damit 837.000 Fahrzeuge verkauft. In Europa stagniert der Markt hingegen gerade und es ist von 882.000 verkauften Luxusautos die Rede.

Der Experte geht davon aus, dass die Bedeutung Chinas auch in den kommenden Jahren weiter zunehmen werde. Bereits in diesem Jahr würde die Grenze von einer Millionen verkauften Oberklasse-Fahrzeugen geknackt werden.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar