Legendäres Batmobil soll versteigert werden

cc by wikimedia/ Jennifer Graylock/Ford Motor CompanyCompany

cc by wikimedia/ Jennifer Graylock/Ford Motor CompanyCompany

Im kommenden Jahr könnten die Herzen von einigen Sammlern, Serienfreaks und Autonarren höher schlagen, denn eines der bekanntesten Film- und TV-Autos soll Medienberichten zufolge 2013 unter den Hammer kommen. Es handelt sich dabei um kein Geringeres Gefährt als das legendäre Batmobil aus der Serie „Batman“ der 1960er Jahre. In ihm jagten Adam West alias Batman und Burt Ward alias Robin fiese Schurken durch Gotham City.

Verantwortlich für das Design war George Barris, der heute noch mit seiner Firma Barris Kustom Industries als einer der Pioniere des Fahrzeug-Costumizings gilt. Für gerade einmal einen Dollar erwarb Barris 1965 eine Konzeptstudie im Auftrag von Ford, die auf einem 1955er Lincoln Futura basierte. Für die Serie „Batman“ entwickelte er innerhalb von nur 15 Tagen und für ein Budget von 15.000 Dollar das legendäre Batmobil.

Der Wagen mit den feuerroten Seitenlinien, der dreiröhrigen Auspuffanlage im Fond und dem Fledermaus-Zeichen kommt mit einigen Gadgets daher wie einem echten Bremsfallschirm, ausfahrbaren Kabelschneidern, Nebelmaschinen oder Schleudersitzen. Die Arbeit von George Barris gilt bis heute hin als einmalig und so baute er unter anderem Fahrzeuge wie KITT aus „Knight Rider“, den schwarzen Van des „A-Teams“ sowie Wagen für „James Bond“, die „Addams Family“, „Starsky und Hutch“ oder „Magnum“. Experten gehen davon aus, dass dass Batmobil mehrere Millionen Dollar bei der Auktion erzielen wird.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar