Thomas Gottschalk verkauft Schloss Marienfels in Remagen

cc by wikimedia/ Tohma

cc by wikimedia/ Tohma

Es ändert sich in den letzten Monaten im Leben von Thomas Gottschalk so einiges, also zumindest wie man es in der Presse wahrnehmen kann… Dazu gehört nun offenbar auch eine örtliche Veränderung, denn laut Medienberichten verkauft der Entertainer sein Schloss in Remagen.

Vor gut acht Jahren kaufte Gottschalk das wunderschöne Schloss Marienfels am Rhein. Das Anwesen wurde 1859 erbaut und verfügt über rund 800 Quadratmeter Wohnfläche, auf die sich 14 Zimmer verteilen. Das Grundstück selbst ist rund 100.000 Quadratmeter groß.

Warum er das Schloss verkaufen möchte, verriet Thomas Gottschalk nicht, genauso wenig, wo es nun hingehen werde. Er besitzt bekanntlich noch eine Mühle im kalifornischen Malibu. Deutschland wolle er aber nicht den Rücken kehren.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar