James Bond Auktion in London

cc by wikimedia/ NYTrotter

cc by wikimedia/ NYTrotter

In diesem Jahr feiert der berühmteste Geheimagent der Welt, James Bond, seinen 50. Geburtstag. Naja, um genauer zu sein: Die Filmreihe wird 50 Jahre alt, denn im Jahr 1962 flimmerte zum ersten Mal Sean Connery in der Rolle des 007 über die Kinoleinwände. Aus diesem Anlass versteigerte in London nun das Auktionshaus Christie’s etliche Requisiten aus den Streifen für einen guten Zweck.

Dabei kamen umgerechnet rund 745.000 Pfund zusammen. Zu den beliebtesten Requisiten zählte der blaue Anzug, den Daniel Craig im neuen Bond-Streifen „Skyfall“ trägt. Er wurde auf 3.000 Pfund geschätzt und wechselte am Ende für fast 47.000 Pfund den Besitzer! Ähnlich ging es auch bei der Badehose zu, die Craig in „Casino Royale“ trug: Die Experten gaben maximal 5.000 Pfund an, versteigert wurde sie jedoch für 44.450 Pfund.

Eine ordentliche Summe wurde zudem für den Aston Martin DBS erzielt, mit dem sich Craig als James Bond in „Ein Quantum Trost“ eine Verfolgungsjagd in Italien lieferte. Der Sportwagen erzielte am Ende 241.000 Pfund. Natürlich kamen auch noch einige andere Objekte unter den Hammer, wie zum Beispiel die gesammelten Werke des Bond-Erfinders Ian Fleming.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar