Robbe & Berking: Exklusives Tafelsilber aus Flensburg

cc by wikimedia/ Rodolph

cc by wikimedia/ Rodolph

In den Zeiten der Krise gewinnen bestimmte Wertgegenstände in den Augen vieler wieder mehr Bedeutung. Bei den immer weiter steigenden Silberpreisen gehört dazu auch das gute, alte Tafelsilber. Nicht umsonst wird dieses in vielen Familien von Generation zu Generation weitergegeben, nicht nur aus Tradition, sondern eben auch als eine Form der Wertanlage.

Im norddeutschen Flensburg findet sich eine der exklusivsten Silbermanufakturen der Welt. Seit über 135 Jahren fertigt das Familienunternehmen Robbe & Berking feinste Silberware, die in der ganzen Welt geschätzt wird. Vor allem das Tafelsilber aus dem Haus hat viele durchaus betuchte Freunde!

Neben etlichen Luxushotels, Kreuzfahrtschiffen und Yachten sind es vor allem die Königshäuser, Staats- und Regierungschefs, die regelmäßig mit Silberbesteck von Robbe & Berking speisen. Solches findet sich unter anderem Im Prunksaal des Königs von Jordanien, in der Kantine des deutschen Kanzleramts, im Kreml von Moskau, beim König von Malaysia, beim Sultan von Brunei usw. Diese Liste könnte man fast schon beliebig lange fortführen. Also, wer sein Geld in Tafelsilber investieren möchte, sollte sich ganz genau das Angebot von Robbe & Berking ansehen! Eine Garnitur aus 263 Teilen kostet dabei übrigens mehr als 41.000 Euro.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar