Dubai: Der teuerste Cupcake der Welt!

cc by wikimedia/ Pamela

cc by wikimedia/ Pamela

Dass in Dubai gerne geklotzt und nicht gekleckert wird, dürfte jedem bekannt sein und so ist es auch kein Wunder, dass der teuerste Cupcake der Welt genau dort angeboten wird. In den edlen Bloomsbury’s Filialen hält europäische Backkunst Einzug in die Wüstenmetropole. Im Bloomsbury’s Café in der Dubai Mall haben Gäste dabei die Chance das teuerste Törtchen der Welt genüsslich zu verspeisen.

Das Werk nennt sich „The Golden Phoenix“ und wurde vor wenigen Wochen feierlich der Weltöffentlichkeit präsentiert und zwar auf einem Teewagen, der angeblich der französischen Königin Marie Antoinette gehört haben soll. Diese hätte sicherlich ebenfalls Gefallen an dem süßen Backwerk gefunden!

Der edle Cupcake selbst, der für jeden Kunden frisch angefertigt wird, besteht natürlich nur aus den besten Zutaten wie Bio-Mehl, Vanille aus Uganda, Schokolade aus Italien. Auch das typische Blattgold darf natürlich nicht fehlen und kommt dabei großzügig zum Einsatz! Serviert wird das Ganze auf einem vergoldeten Teller zusammen mit einer Goldschale mit Sahne, einem goldenen Löffel mit Schokoladencreme darauf und Erdbeeren, getaucht in Schokolade und Blattgold. Na, wenn das nicht für goldene Momente sorgt!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar