Erstes Shangri-La Hotel in Japan ab März 2009 in Tokio

shangri-la-hotels-and-resorts-erstes-shangri-la-hotel-in-japan-ab-marz-2009-in-tokioAm 2. März 2009 eröffnen Shangri-La Hotels and Resorts, die führende Luxushotelgruppe im asiatisch-pazifischen Raum, ihr erstes Hotel in Japan.

Das Shangri-La Hotel Tokyo verfügt über 202 Gästezimmer in den obersten elf Etagen des 37-stöckigen Gebäudes Marunouchi Trust Tower Main. Es liegt neben der Tokyo Station, dem einzigen Bahnhof mit Verbindungen in alle Landesteile. Der berühmte Einkaufsbezirk Ginza und der Königspalast mit seinen Gärten sind vom Hotel aus ebenso leicht zu Fuß zu erreichen wie das neu entwickelte Geschäfts- und Bankenviertel Marunouchi und Tokios historischer und kultureller Mittelpunkt Nihonbashi.

Das Hotel unter der Leitung von General Manager Wolfgang Krueger bietet neben der Lobby Lounge zwei weitere Restaurants: das typisch italienische Piacere sowie das Nadaman, in dem authentisch japanische Kaiseki-Küche serviert wird. Das auf althergebrachte chinesische Heilmethoden und Therapien aus dem Himalaya spezialisierte CHI, The Spa at Shangri-La, hat hiermit seine Premiere in Japan. Das Spa bietet mit seinen sechs Behandlungsräumen die größten Spa-Suiten in Tokio.

Als Eröffnungs-Special bietet das Shangri-La Hotel Tokyo ein exklusives Paket zum Preis von 960 Euro pro Nacht im Deluxe-Zimmer für bis zu zwei Personen inklusive Frühstück. Dazu erhalten die Eröffnungsgäste ein besonderes Erinnerungsgeschenk, das von der renommierten deutschen Silbermanufaktur Robbe und Berking in einer limitierten Auflage von 200 Stück kreiert wurde und im freien Verkauf nicht erhältlich ist. Reservierungen dafür direkt im Hotel: Telefon (81 3) 6739 7888 oder Mail an reservations.slty@shangri-la.com.

Shangri-La Hotels and Resorts mit Sitz in Hongkong ist die führende Luxushotelgruppe im asiatisch-pazifischen Raum und gilt als eines der angesehensten Hotel-Management-Unternehmen weltweit. Die Gruppe betreibt unter den Hotelmarken Shangri-La und Traders Hotels derzeit 59 Häuser mit mehr als 28.000 Zimmern. In Entwicklung sind über 50 Projekte in China, Frankreich, Großbritannien, Indien, Japan, Kanada, Macau, auf den Malediven, in Österreich, auf den Philippinen, in Qatar, auf den Seychellen, in Thailand und in den Vereinigten Staaten. Weitere Informationen und Buchungen über Reisebüros oder unter www.shangri-la.com

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar