Magellan Jets und Rue La La kooperieren: Fliegen mit dem Privatjet zum Vorzugspreis

cc by wikimedia/ Captain Yen Chun

cc by wikimedia/ Captain Yen Chun

Auch der Luxusbereich entdeckt immer mehr die Möglichkeiten des Internets für sich und so entstehen in letzter Zeit nicht nur einige tolle neue Portale und Onlineshops, sondern es entwickeln sich daraus auch neue spannende Kooperationen. So hat sich zum Beispiel nun Magellan Jets, ein exklusiver Anbieter von Charterjets, mit dem Luxus-Shoppingportal Rue La La zusammengetan.

Die Kunden von Rue La La haben in Zukunft die Möglichkeit, den Luxus eines Privatflugzeugs zu besonderen Konditionen zu genießen. Es gibt dort nämlich unter anderem die sogenannte „25 Hour Jet Card“. In einem Zeitraum von zwölf Monaten kann man mit ihr insgesamt 25 Flugstunden nutzen ohne gleich Mitglied werden zu müssen. Je nach Flugzeugtyp zahlt man dafür einmalig zwischen 250.000 und 350.000 US-Dollar.

An Bord einer Maschine von Magellan Jets genießt man dann den umfangreichen Luxus des privaten Reisens. Nicht nur der Shuttle-Service zum und vom Flughafen ist exklusiv, sondern auch zum Beispiel das Catering, das auf den persönlichen Geschmack abgestimmt wird. Generell steht dies nicht zuletzt für den grundsätzlichen Wandel bei privaten Flügen. Hier entwickeln sich immer wieder neue Formen, denn auch Privatjets werden dank dieses Wandels für eine gewisse Klientel immer erschwinglicher.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar