„Four“: Gourmet-Magazin erscheint auch in Deutschland

cc by flickr/ open-arms

cc by flickr/ open-arms

So manch einem Feinschmecker, der international tätig und unterwegs ist, wird das Hochglanz-Magazin „Four“ garantiert ein Begriff sein. Dieses überzeugt durch seine opulenten und hochwertigen Bilder und Strecken sowie durch Berichte, die die Lust am Leben und am Genießen feiern. Genau in diesen Genuss kommen wir ab jetzt auch in Deutschland!

Die erste deutsche Ausgabe von „Four“ erscheint am 1. Juni und ab da immer zweimal pro Jahr: einmal für Frühjahr/Sommer und einmal für Herbst/Winter. Auch hierzulande wird man natürlich dem Namen gerecht und dem internationalen Konzept treu bleiben: „Four chefs, four restaurants, four recipes“. Das Gourmet-Magazin überflutet den Leser also nicht mit besonders vielen Informationen, sondern widmet sich wenigen ausgesuchten Themen, die dann in aller Ausführlichkeit behandelt werden können.

Präsentiert werden hochwertige Produkte, Köche, die auf allerhöchstem Niveau tätig sind, die neuesten Küchen- und Kochtrends sowie die tollsten Restaurants und Resorts. Den Anfang in Deutschland machen unter anderem Porträts über die Sterne-Köche Harald Wohlfahrt, Joachim Wissler, Sven Elverfeld und Heinz Reitbauer. Zudem werden Gin-Cocktails der Spitzenklasse präsentiert sowie luxuriöse Spa-Hotels. „Four“ soll es neben dem üblichen Zeitschriftenhandel auch in Luxushotels wie dem Adlon oder dem Ritz Carlton geben.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar