Gourmetküche im Hotel Gams

Das Kuschel & Genießerhotel Gams in Bezau im Bregenzerwald / Österreich

Kuschelsuite im Hotel Gams

Kuschelsuite im Hotel Gams

Romantikurlaub mit Gourmetfreuden verbinden im Genießer- und Kuschelhotel Gams
Idyllisch inmitten der Region Bregenzerwald gelegen, präsentiert sich das 4-Sterne-Hotel Gams als ein Ort für pure Romantik. Als Genießer- und Kuschelhotel hat sich das ursprünglich aus dem Jahre 1648 stammende Hotel Gams ganz der Liebe verschrieben und bietet Paaren die Möglichkeit, in verträumter Atmosphäre wertvolle Zeit miteinander zu verbringen und sich gleichzeitig mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen zu lassen.


Suiten und Ausstattung

Für das zur Entspannung beitragende Ambiente sorgen 54 liebevoll eingerichtete Kuschelsuiten sowie die vier exklusiven Top-of-Suiten. Alle Suiten des Hotels Gams verfügen über ein malerisches Himmelbett, einen Whirlpool, einen offenen Kamin sowie einen Sternenhimmel, der in Kombination mit edlen Möbeln und feinen Stoffen eine ganz besondere Atmosphäre schafft.

Unterteilt werden die Suiten in die Bereiche „Blütenschloss“ und „Kokon“, wobei die im runden Design arrangierten Blütenschloss-Suiten über klassische Außenbalkone verfügen und sich die Balkone der Kokon-Suiten innerhalb des Raumes befinden.

Die rund gestalteten Top-of-Suiten im Hotel Gams verfügen darüber hinaus über bodentiefe Fenster und einen umringenden Balkon. Ein luxuriös ausgestatteter Badbereich und Dekorationen aus indischer Seide runden das erlesene Erscheinungsbild der Top-of-Suiten gekonnt ab.

Erholung, Beauty und Wellness
Natürlich verfügt das Genießer- und Kuschelhotel Gams auch über eine ausgedehnte Wellnessanlage mit dem klingenden Namen Da Vinci SPA. Das Da Vinci SPA des Hauses bietet auf einer großzügig bemessenen Fläche von 2000 Quadratmetern neben komfortablen Ruhe- und Liegeplätzen verschiedene Saunen und Dampfbäder, einen beheizten Außenpool, Whirlpools sowie einen Hot-Spot und einen Cool-Pool als architektonische Glanzleistungen. Für Spaß an der Fitness sorgt der hauseigene Fitnessraum mit Blick über die Dächer des Hotels.

Allein für das breit gefächerte Angebot an Beauty- und Wellnessbehandlungen stehen zwölf Behandlungsräume zur Verfügung. Dort können Paare sich gleichzeitig mit Peelings, Massagen, Schönheitsbädern oder SPA-Menüs verwöhnen lassen. Das Repertoire reicht von Massagen mit luxuriösen und duftenden Ölen, ayurvedischen Yoga-Übungen bis hin zur exklusiven Körperpackung mit reinen Goldpartikeln.

Ein Friseursalon sowie eine Boutique mit exklusiver Mode, Schuhen und Accessoires befindet sich im Kellergewölbe des Hotels.

Gourmetküche im Hotel Gams

Gourmetküche im Hotel Gams

Gastronomisches und kulinarisches Angebot
Das Genießer- und Kuschelhotel Gams wurde vom Gault Millau mit zwei Hauben und 15 Punkten ausgezeichnet.

Die Spezialitäten des Hauses werden in dem hauseigenen Restaurant Goldstück serviert. Das Restaurant entspricht dem Stil eines Ballsaals aus dem 19. Jahrhundert und verfügt über eine offene Küche sowie drei separierte Bereiche. Der Eyecatcher des Restaurants ist ein begehbarer Turm aus Glas, der exklusive Weine beherbergt. Weitere edle Weine befinden sich im Weinkeller, der mehr als 8.000 Weinflaschen umfasst. Auf Wunsch führt der Sommelier Gäste durch die uralten Gewölbe und bietet eine Verkostung der besten Tropfen an.

Zu den Spezialitäten des Hotels Gams gehören fünfgängige Genießermenüs und siebengängige Gourmetmenüs. Einen hohen Bekanntheitsgrad erlangte die Küche des Hotels Gams durch die Verwendung aphrodisierender Lebensmittel, die auch als unkompliziertes Fingerfood präsentiert werden können. Auf Wunsch werden Frühstück, verschiedene Menüs und insbesondere das Lying Dinner auch auf der Suite serviert.

Das Hotel Gams unterhält auch eine Bar im purpurfarbenen Lounge-Stil, die in gemütlicher Atmosphäre zu einem Drink oder Cocktail einlädt. Die Purpur-Bar wird durch eine moderne Glasfront vom Gasthof getrennt und lässt Einblicke in das Dorfleben von Bezau zu.

Die Umgebung
Das Genießer- und Kuschelhotel Gams befindet sich in Bezau, dem Hauptort der touristisch attraktiven Region Bregenzerwald. Allein in Bezau sind über 30 % bewaldet und knapp 40 % der Fläche gebirgig, sodass schon vor Ort landschaftlich reizvolle Landschaften zu betrachten sind. Dies gilt auch für das in unmittelbarer Nähe liegende Hochmoor mit dem Namen „Gebauer Moos“.

Die Region Bregenzerwald ist auch wegen zahlreicher Rad- und Wanderwege sowie gut ausgebauter Skigebiete ein touristisch attraktives Reiseziel. Bei Gourmets bleibt die Region wegen der „Käsestraße“ in guter Erinnerung. Dabei handelt es sich um einen Zusammenschluss von Landwirten, Gastwirten und Betrieben, die sich der Käseproduktion nach traditionellen Rezepten widmen. Die Käsespezialitäten aus dem Bregenzerwald sind über die Landesgrenzen hinaus bekannt und begehrt.

Eine weitere Attraktion der Region ist die Bregenzerwaldbahn. Die Museumsbahn aus dem Jahre 1902 fährt noch heute eine fünf Kilometer lange Strecke zwischen Bregenz und Bezau.

Abschließend bietet sich vom Genießer- und Kuschelhotel Gams aus natürlich auch ein Besuch des Bodensees an, an dessen Ufern zahlreiche Wander- und Radwege zu Erkundungstouren einladen. Noch komfortabler kann der Bodensee aus den Gondeln einer der ansässigen Seilbahnen oder sogar von einem modernen Zeppelin aus betrachtet werden.

Mehr Infos gibt es direkt auf der Webseite http://www.hotel-gams.at/

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar