La Maison Shawish: Luxus-USB-Stick für 28.000 Euro

Quelle: La Maison Shawish

Quelle: La Maison Shawish

Wer sich einen USB-Stick zulegt, achtet sicherlich meist mehr auf Dinge wie Speicherkapazität und Co. als auf das Design. Es gibt jedoch auch immer häufiger USB-Sticks, bei denen dies genau umgekehrt ist: Sie sind wahre Schmuckstücke, wobei die Funktion eindeutig weit hinter dem Design steht. So ist es ohne Frage auch beim sogenannten „Magic Mushroom“ des Genfer Juweliers La Maison Shawish.

Hier verbirgt sich ein gewöhnlicher USB-2.0-Stick mit einer Speicherkapazität von 32 GB in einer Hülle, die ihresgleichen sucht. Das Gerät wird umschlossen von Diamanten, Gold und Halbedelsteinen, die sich zu einem funkelnden Pilz zusammenfügen. Es gibt mehrere Varianten, je nach Geschmack und Preis, den man bereit ist für solch ein Schmuckstück zu zahlen.

Das günstigste Modell beginnt bei umgerechnet rund 12.500 Euro und besteht aus Gold, Weißdiamanten und rosa Saphiren. Wer sich für den USB-Pilz aus Gold, Weißdiamanten und Rubinen entscheidet, muss 18.600 Euro zahlen, und die wahre Luxus-Variante aus Gold, Weißdiamanten und Smaragden ist für gut 28.000 Euro zu haben.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar