Ashton Kutcher kauft Luxusvilla in Los Angeles

cc by wikimedia/ David Shankbone

cc by wikimedia/ David Shankbone

Vor einigen Wochen hieß es noch, dass Justin Bieber das Haus, in dem Schauspieler Ashton Kutcher seit der Trennung von Demi Moore zur Miete lebte, erwerben wolle. Doch offenbar hat Kutcher den jungen Sänger nun ausgestochen: Mehrere US-Medien berichten, dass der Schauspieler die Luxusvilla mit dem besonderen Schnitt gekauft haben soll.

Das Haus zeichnet sich durch seine spektakuläre Architektur aus. Viel Glas lässt genug Licht herein und macht zudem einen spektakulären Blick über Los Angeles möglich. In den Hollywood Hills kann sich Kutcher nun alleine in acht Schlafzimmern und fünf Badezimmern für längere Zeit häuslich einrichten.

Das Grundstück bietet mit seinen 9.000 Quadratmetern sicherlich genug Raum für Privatsphäre. Eine riesige Poollandschaft, ein eigenes Fitnessstudio samt Spa und ein Kino sorgen unter anderem für den nötigen Komfort. 3,6 Millionen Dollar soll die luxuriöse Villa gekostet haben. Eine Summe, die den Star angesichts seiner derzeitigen Gagen kaum tangieren dürfte. Schließlich soll er alleine für die neue Staffel der Serie „Two And A Half Men“ 22 Millionen Dollar kassieren. Zudem wird er offensichtlich demnächst den Apple-Gründer Steve Jobs in dessen Biografie spielen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar