Jean Paul Gaultier: Brillenkollektion mit Alain Mikli

Eine Brille kann ein Gesicht komplett verändern und so tragen viele die Sehhilfen inzwischen nicht mehr nur aus rein praktischen Gründen, sondern als cooles Accessoire. Mit einer Brille kann man ein Statement setzen, was nicht nur für die Sonnenbrille gilt. Dies hat natürlich auch der französische Designer Jean Paul Gaultier erkannt und in seiner neuen Brillenkollektion mal wieder sein Gespür für neuen Formen und Wege unter Beweis gestellt.

Ohne einen Hauch von Exzentrik geht es bei Gaultier natürlich wie immer nicht, so hat sich der Modemacher mit dem französischen Brillen-Label Alain Mikli zusammengetan. Heraus kamen Modelle, die es so bisher wirklich noch nicht gab.

Der Rahmen an sich wirkt auf den ersten Blick konventionell. Das wahre Highlight sind die Bügel, die sich in ausgefallener Fächerform präsentieren. Die Sonderkollektion „Jean Paul Gaultier by Mikli“ umfasst 20 Modelle, von denen acht Sonnenbrillen sind.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar