Armani for Grey Goose

Der französische Wodka Grey Goose setzt seine Kooperation mit der Kunst- und Modeszene fort. Das Label Emporio Armani gestaltete die diesjährige Sonderedition des Super Premium-Wodkas. Ein Package aus edlem Leder, das den Wodka kühl hält und zudem einem guten Zweck dient:

Der gesamte Verkaufserlös der Limited Edition „Armani for Grey Goose“ kommt der Elton John AIDS Foundation (EJAF) zugute. Das streng limitierte Package ist ab Ende Oktober erhältlich.
Das Modelabel Emporio Armani kreierte für die Bahnfahrer die diesjährige Sonderedition von Grey Goose eine hochwertige Geschenkverpackung in streng limitierter Auflage:

ein Zylinder aus hellem Leder, der perlmuttfarben changiert und noch dazu als Flaschenkühler ein exklusiver Blickfang für die Cocktailbar ist. Eingefasst wird das Armani-Package von einer aufwendigen Metallspange, die die Bergkulisse des Massive Central in Frankreich zeigt – dem Ursprungsland von Grey Goose. Das Markenzeichen des edlen Wodkas, die Graugans, sowie das Logo von Emporio Armani sind in das Leder geprägt.

Die auf 100 Packages limitierte Kollektion wird ab Ende Oktober exklusiv im Berliner
Luxus-Departmentstore KaDeWe erhältlich sein. Perfekte Harmonie: Grey Goose in edlem Leder Die Kombination aus kühlem Design, edlem Material und Funktionalität des neuen Packages tragen die unverkennbaren Züge des bekannten Modehauses und bringen die Exklusivität des Super Premium-Wodkas perfekt zum Ausdruck.

„Das natürliche Material Leder unterstreicht die Reinheit und die hohe Qualität des Wodkas, während das Design der Metallspange seinen französischen Ursprung hervorhebt“, erklärt Daniel Matic, Marketing Manager von Grey Goose. „In der Limited Edition vereinen sich erfolgreich die Ansprüche des Hauses Emporio Armani mit der Super Premium-Marke Grey Goose Vodka.“

Grey Goose – Partner der Elton John AIDS Foundation
Das Package bildet den Auftakt für die Zusammenarbeit von Grey Goose und der Elton John AIDS Foundation in Deutschland, denn der komplette Verkaufserlös geht an die bekannte Non-Profit Organisation. „Wir freuen uns, die phantastische Beziehung mit Grey Goose auch auf Deutschland auszuweiten.

Die Idee, unser Projekt mit den Erlösen aus dem Verkauf der Armani-Edition zu unterstützen, ist einfach toll. Es sind Initiativen wie diese, die es weltweit möglich machen, von HIV betroffene Menschen zu unterstützen”, so David Furnish, Partner von Sir Elton John und EJAF-Botschafter. Als Zeichen ihrer vollen Unterstützung haben Sir Elton John und Armani die edlen Verpackungen signiert.

„Klasse zu haben, bedeutet für uns auch, Verantwortung zu übernehmen“, so Daniel Matic. „Wir freuen uns sehr, nun auch in Deutschland mit der Elton John AIDS Foundation zusammenzuarbeiten.“ In England hat diese Kooperation bereits Tradition: Als offizieller Partner und Spirit Sponsor der Elton John AIDS Foundation unterstützt Grey Goose dort seit Jahren Events wie den White Tie & Tiara Ball.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar