Neues Luxushandy von Prada und LG im Frühjahr 2012

Quelle: wikimedia/ Totoz

Quelle: wikimedia/ Totoz

Seit 2007 kommen Fashionistas und alle, die eine Vorliebe für elegante technische Spielereien haben, in den Genuss von Handys, die in der Zusammenarbeit zwischen Prada und LG entstehen. Das Modeunternehmen und der Elektronik-Herstelle haben nicht nur die Fortsetzung dieser erfolgreichen Zusammenarbeit verkündet, sondern gleich ein neues Modell.

Dieses wird im Frühjahr 2012 auf den Markt kommen und laut Berichten im Netz Prada K2 heißen. Bisher weiß man jedoch leider keine genauen Details. Es wurden nur einige Spekulationen im Netz laut. Schenkt man diesen Glauben, so wird das Smartphone mit Android 2.3 laufen und nur 8,8 Millimeter dick sein.

Zudem wird berichtet über ein 4,3-Zoll-Nova-HD-Display, einen Dual-Core-Chipsatz sowie eine Kamera mit acht Megapixel auf der Rückseite und eine mit 1,3 Megapixel auf der Vorderseite. Prada und LG betonen in ihrer gemeinsamen Pressemitteilung zudem, dass das erste gemeinsame Handy eine echter Design-Pionier war und inzwischen sogar permanent im Museum of Modern Art in New York und im Museum of Contemporary Art in Shanghai zu sehen ist.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar