Dom Pérignon und David Lynch

Foto: Moët Hennessy

Foto: Moët Hennessy

David Lynch ist in den Augen von vielen eindeutig einer der kreativsten und bedeutendsten Filmemacher unserer Zeit. Seine Bilder regen an und verstören zugleich. Das Traditionshaus Dom Pérignon konnte ihn nun dafür gewinnen, die aktuelle Kampagne zu inszenieren und dies tat er natürlich auf seine ganz eigene Art und Weise.

Für das wirklich faszinierende Ergebnis begab er sich zwei Tage lang in ein komplett abgedunkeltes Fotostudio in Kalifornien und setzte dort die Kult- und Roséflasche von Dom Pérignon mit viel Theatralik in Szene.

Heraus kamen Bilder, die die Flasche in einer Traumwelt zeigen, die im typisch fantastischen Stil von David Lynch gehalten ist. Er experimentierte die zwei Tage mit unterschiedlichen Arten der Inszenierung, was wohl ganz in seinem Sinne war.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar