Großer Auftritt im Abendkleid – die Trends der Saison 2011/2012

Ballkleid

Ballkleid - flickr/SanFranAnnie

Die Temperaturen sinken, die Tage werden kürzer – Endlich! Denn lange Nächte bedeuten auch genug Zeit für besondere Anlässe. Und besondere Anlässe fordern besondere Outfits: Abendkleider schenken jeder Frau eine elegante Ausstrahlung.

In der kommenden Ballsaison wird es modisch sehr edel und Aufsehen erregend zugehen. Drei Trends für Abendkleider zeichneten sich schon auf den letzten Modenschauen ab und sind jetzt bei den Ausstattern erhältlich: Glanz, Spitze und Edelstein-Farben.

Glanzleistung für einen glamourösen Auftritt
Es schimmert, glitzert und glänzt: Wie eine Diva des alten Hollywoods darf sich die Trägerin fühlen. Mit Pailletten bestickte Stoffe, metallisch glänzende Oberflächen oder mit Glitzerfäden durchwirkte Materialien sind die Grundlagen für diesen glamourösen Trend. Mehr ist in diesem Fall auch mehr – zumindest was die effektvollen Stoffe angeht. Der Schnitt des Kleides darf sich in diesem Fall zurückhalten und dem Glanz den Vortritt lassen. Schlichte und klassische Formen sind hier Trumpf. Ist das Kleid etwa zu kurz oder zu weit ausgeschnitten kann der Look leicht nach Disko und nicht nach großem Auftritt aussehen.

Weibliche Verführung: Diese Kleider sind Spitze!
Ob es an der Assoziation mit Dessous liegt, dass Spitze so verführerisch wirkt? Auf jeden Fall sind Abendkleider mit Spitze gerade auf vielen roten Teppichen und Bällen sehr beliebt und versprühen einen ganz besonderen Charme. In Kombination mit den Farben Schwarz oder Rot wirkt der Look dramatisch und weiblich-elegant, bei weißen Kleidern dagegen verspielt und unschuldig. Je nachdem, welche Wirkung erzielt werden soll, fällt auch der Schnitt aus. Spitze erlaubt viele raffinierte Details: Transparente Partien, aufwendige Applikationen oder Raffungen.

Farbenrausch mit Hingucker-Garantie
Während sich viele Frauen für festliche Anlässe immer noch für Schwarz entscheiden, wollen die Designer jetzt Farbe bekennen: Mit intensiven, aber gedeckten Farben sind bewundernde Blicke garantiert. Vor allem die sogenannten Edelstein-Farben sind angesagt. Von Smaragd bis Rubin: Diese Töne schmeicheln jedem Teint und passen zu allen Haarfarben. Bei Länge und Schnitt entscheidet der Anlass und Geschmack der Trägerin, denn diese starken Farben sehen einfach immer edel und Elegant aus, ohne zu aufdringlich zu sein.

Eins ist diesen drei Trends jedoch gemein: Sie alle sind sehr feminin und lassen die Trägerin des Abendkleides strahlen.

Hinterlasse einen Kommentar

21