Basque Culinary Center: Kulinarische Universität in Spanien

Kulinarik auf allerhöchstem Niveau sollen die zukünftigen Studenten des Basque Culinary Center im spanischen San Sebastián erlernen. Die kulinarische Universität wurde vor wenigen Tagen feierlich eröffnet. Zu den ersten Interessierten gehörten Kronprinz Felipe und seine Frau Letizia.

In vier Jahren erhalten hier Studenten die Möglichkeit sich ein Diplom für Gastronomie und kulinarische Künste zu erarbeiten. Dabei lernen sie von wahren Meistern. Die Sterne-Köche Juan Maria Arzak, Pedro Subijana und Martín Berasategi gehören zu den regionalen Beratern der Universität.

Etliche weitere Spitzenköche aus ganz Europa haben bereits ihre Mitarbeit zugesagt, dazu gehören unter anderem der britische Starkoch Heston Blumenthal, der Küchenrevolutionär Ferran Adriá und der aktuell mehr als gefragte dänische Sternekoch René Redzepi, dessen Restaurant Noma aktuell als das beste Restaurant der Welt gilt. Das Basque Culinary Center könnte zum neuen Traumziel aller angehenden Gastronomen werden.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar