Fuente Fuente OpusX: Legendäre Zigarre wieder in Deutschland

cc by flickr/ RyAwesome

cc by flickr/ RyAwesome

Die Fuente-Manufaktur in der Dominikanischen Republik ist unter Zigarren-Kennern fast schon eine Legende. Das Familienunternehmen, das inzwischen im Besitz der vierten Generation ist, ist bekannt für sein besonderes Sortiment, seine gehaltvollen Zigarren und die vielen Geschmacksrichtungen. Einzelne Linien sind Raritäten und so ist die Einfuhr der Fuente Fuente OpusX in jedem Jahr ein kleines Fest.

Nur einmal im Jahr kann sich der deutsche Exklusivimporteur Kohlhase & Kopp über eine Lieferung von Fuente Fuente OpusX freuen. So sind die Zigarren in Deutschland nicht selten ausverkauft. Die Exklusivität ist aber nicht etwa eine Spielerei der Manufaktur, sondern zeugt von herausragender Qualität.

Die vier verarbeiteten Tabake kommen ausschließlich von der Plantage von Fuente in der Dominikanischen Republik. In der hauseigenen Manufaktur werden sie per Hand gerollt. Die Anzahl ist daher streng limitiert. Seit 1995 gibt es die Fuente Fuente OpusX, die unter Kennern als kleines Kunstwerk gilt. Neben dem außergewöhnlichen Tabak ist diese Zigarre für ihren perfekten Zugwiderstand, ihre erstklassige Rollung und den makelllosen Abbrand bekannt. Zu haben ist sie nur in ausgewählten Fachgeschäften wie dem Cigarrenmagazin Unter den Linden in Berlin oder Pfeifen Huber in München.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar