Sylter Royal: Austern aus Deutschland

cc by wikimedia/ Magnus Manske

cc by wikimedia/ Magnus Manske

Wer den Namen Dittmeyer’s hört, denkt vielleicht an den bekannten Orangensaft Valensina, anderen wiederum kommen sofort Austern in den Sinn und am Ende haben beide Recht, denn die Familie Dittmeyer ist für beides verantwortlich. Auf Sylt betreibt man Deutschlands einzige Austernfarm.

In List auf der Luxus-verwöhnten Insel Sylt wachsen Austern der Marke Sylter Royal in Dittmeyer’s Austern-Compagnie. Nach eigenen Angaben ist dieser Teil der Nordsee besonders rein und hat solch einen hohen Nährstoffgehalt, dass die Tiere nicht gefüttert werden müssen.

Nur maximal gut zwei Stunden am Tag können die Austern geerntet werden, denn dies ist nur im niedrigen Wasser möglich. Wenn die Flut kommt, müssen die Arbeiter notgedrungen aufhören. Den Winter verbringen die Tiere in einer Halle mit speziellen Becken, wo Ebbe und Flut weiterhin simuliert werden. Bis zu vier Jahre dauert es bis eine Auster ihr Verkaufsgewicht von 70 bis 90 Gramm erreicht. Inzwischen verkauft Dittmeyer’s Austern Compagnie nicht nur nach Deutschland, sondern auch nach Asien oder in die Karibik.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar