Luxodo.com: „Amazon“ für Luxus

Screenshot luxodo.com

Screenshot luxodo.com

Wir alle wissen, dass der Onlinehändler Amazon in vielen Bereichen nicht nur eigene Ware anbietet, sondern vor allem die anderer Händler hineinstellt. Die Kunden haben so natürlich mehr Auswahl und die Händler finden eine sehr bekannte und einfache Plattform um ihre Ware an den Mann und die Frau zu bringen.

Genau dieses Prinzip gibt es seit kurzem auch im Luxusbereich. Das Projekt nennt sich Luxodo.com und ist laut den kreativen Köpfen dahinter eine Art „Amazon für den Bereich Luxus“. So können hier nur Anbieter von Premium-Produkten ihre Ware verkaufen.

Finanziell steckt hinter dem Start-Up unter anderem Heiko Hubertz, der inzwischen die Games-Plattform Bigpoint verkauft hat. Luxodo.com ist für Kunden also eine weitere Möglichkeit exklusive Produkte online zu erwerben und dies zum Teil auch von eher kleineren Händlern. Diese wiederum werden online so zum großen Teil erst auffindbar bzw. verbessern ihren Status im Netz.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar