Girard-Perregaux

Girard-Perregaux (Abkürzung: G-P) ist eine der ältesten Uhrenmanufakturen der Schweiz. Gegründet wurde diese bekannte Uhrenmarke 1856 von dem Schweizer Uhrmacher Constantin Othenin Girard in La Chaux-de-Fonds im französischsprachigen Gebiet der Schweiz. Zuvor hatte er bereits die Schwester des Chronometermachers Henri Perregaux geehelicht.

Von Beginn an stellte Girard-Perregaux hochwertige, besonders präzise Chronometer her. Dies war auch der Grund dafür, dass das junge Unternehmen zwischen 1866 und 1876 mehrere Preis gewann, die vom Observatorium in Neuchâtel auf den so genannten Chronometer-Wettbewerben verliehen wurden. Besondere Aufmerksamkeit erregten zu dieser Zeit die Taschenchronometer mit 3-Brücken-Werk und Tourbillon von G-P. Die Kriegsmarine des kaiserlichen Deutschlands orderte Armbanduhren bei Girard-Perregaux, die in Serie produziert wurden.

Weitere Auszeichnungen bis zum Jahre 1910 waren die Folge. Girard-Perregaux übernahm im Jahre 1906 die Firma Bautte und Moynier, die 1791 begründet worden war und deren Gründungsjahr von nun an auch als Gründungsjahr von Girard-Perregaux diente. Zur Expansion des Unternehmens trugen vor allem die seit 1956 produzierte Automatik-Armbanduhr mit Gyromatic-Werk bei, aber auch die Herstellung eines neuartigen mechanischen Hochfrequenz-Werkes, des Chronometers HF. Die Unruh dieses Chronometers arbeitet mit 36’000 Amplituden pro Stunde. 1970 präsentierte Girard-Perregaux der Schweizer Öffentlichkeit die allererste in Serie produzierte Quarzuhr des Landes.

Der mit dieser Quarzuhr von Girard-Perregaux festgelegte Standard von 32,768 Hz für Quartzwerke hat seine Gültigkeit bei der Uhrenproduktion bis heute immer noch nicht verloren. 20 Jahre produzierte G-P ausschließlich Quarzuhren bis man 1989 auch wieder mit der Produktion mechanischer Uhren begann. G-P fertigt heute ebenso Kaliber für seine Tochterfirma Daniel JeanRichard.

Bekannte Uhren von Girard-Perregaux sind u. a. die „Kollektion Vintage“, „Kollektion Classique“, „Laureato“, „GP 7000“, „Richeville“, „Vintage 1945“, „Sea Hawk“ als auch die Uhr „WW.TC Worldtimer“.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar