Grieb & Benzinger: Schwerste Platinuhren der Welt

© Grieb & Benzinger

© Grieb & Benzinger

Vor wenigen Wochen präsentierte die deutsche Uhrenmanufaktur Grieb & Benzinger zusammen mit Rolls-Royce Motorcars und Revolution Magazine drei Uhren, bei denen es sich um wahre Meisterwerke handelt. Die Uhrenkenner zeigten sich sehr beeindruckt von den Unikaten mit den Namen „Blue Danube“, „Blue Whirlwind“ und „Blue Sensation“.

Alle drei haben zusammen einen Wert von 1,2 Millionen Euro. Jedes der Modelle basiert auf einem seltenen und historischen Patek Philippe Caliber, das vollständig in seine Einzelteile zerlegt, modifiziert und in mühevoller Arbeit über zwölf Monate restauriert wurde. Das Gehäuse besteht bei den Luxusuhren aus massivem Platin, so dass es sich um die schwersten Platinuhren auf der Welt handelt.

Die „Blue Danube“ ist etwa der weltweit einzige skelettierte Minutenrepetition-Split-Seconds-Chronograph. Bei der “Blue Whirlwind” handelt es sich um eine skelettierte Tourbillon-Minutenrepetition auf Basis des legendären Patek Philippe Caliber R TO 27 PS und die „Blue Sensation“ ist der weltweit einzige Split-Seconds-Regulator-Skelett-Chronograph.

Der Markt für exklusive Armbanduhren ist hart umkämpft.Doch mit solch exklusiven
Chronographen beweisen die Uhrmacher aus dem Hause Patek Phlippe, dass
sie Ihre Kunst meisterhaft beherrschen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar