USA: Luxus-Immobilien sind so gefragt wie lange nicht mehr

cc by flickr/ paraflyer

cc by flickr/ paraflyer

Aus der Finanzkrise sind viele Banker, Broker und Co. auch mit einem ordentlichen Gewinn herausgekommen. So geht der Run, der vor ein paar Jahren die Krise verursacht hat, wieder ungehemmt weiter.

Während in den USA die allgemeinen Immobilienpreise sich nur langsam erholen, steigen die für Luxusimmobilien in astronomische Höhen. Besonders gefragt sind dabei Townhouses oder Luxusapartments in New York City und glamouröse Landhäuser in den Hamptons.

Die Preise klettern hier momentan auf Rekordwerte und so manch ein Milliardär legt hier sein in den letzten Jahren erwirtschaftetes Kapital an. Bei den Mieten für Sommerresidenzen sieht es nicht anders aus. Während die einen, wie beispielsweise die New York Post, titeln „Die Wall Street feiert ihr Comeback“, sehen Kritiker darin wieder eine erneute Blase entstehen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar