Designerbrillen 2011 – Was sind die neuen Brillentrends?

Tom Ford Rickie Sonnenbrille

Tom Ford Rickie Sonnenbrille

Hier finden Sie einige Informationen über die Brillentrends der Luxusdesigner, die 2011 IN sind. Viele Stars wie Eric Clapton, Hugh Grant und viele mehr tragen Designerbrillen von Andy Wolf. Im Jahre 2006 startete Andy Wolf mit seiner ersten Kollektion. Er kreierte und kreiert moderne Brillen mit zeitlosem Design, die hohe ästhetische Kriterien und eine ausgezeichnete Funktionalität bieten.

Abgesehen von den Brillen von Andy Wolf liegen Brillen im Nerd-Trend voll im Trend. Das Wort „Nerd“ steht für „Streber“ oder „Sonderling“, jedoch ist es in der Modeszene sehr gefragt. Nerd Brillen zeichnen sich durch große Gläser sowie einen dicken Rahmen aus. Viele Designer sowie No-Name Hersteller haben diesen Trend entdeckt und produzieren die Brille im Nerd Stil in unterschiedlichen Varianten und Kreationen. Während es die Nerd Brille früher nur in Schwarz gab, gibt es sie in den neuen Kreationen in allen Farben von, Weiß bis Gold zu kaufen. Damit sollte es für jedes Outfit eine optisch passende Brille geben. Viele bekannte Designer von Luxusbrillen sowie Stars tragen die große Brille, um ihren Trend auszuleben. Kein Wunder, dass die Nerd Brille zu einem Kultobjekt mit gewissem Retrocharme geworden ist. Jeder möchte sie haben.

Neben dem Nerd-Trend gibt es auch sportlichere Modelle der Designer Brillen, die aus leichten Materialien bestehen. Die sportlicheren Brillen haben schnittige Formen und gebogene Gläser. Das genaue Gegenteil vom Nerd-Look. Je nach Wunsch kann man die dezente und einfache Form der Brille, durch Musterungen oder farbige Bügel aufheben. In einer hochwertigen Brille im Sport Trend werden nur hochwertige und leichte Materialien verwendet. Dadurch wiegt die Brille nur wenige Gramm. Beim Kauf einer solchen Brille sollte man darauf achten, dass man sich keine billige Brille kauft, da oft nur Designerbrillen die hochwertigen Materialien enthalten.

Für Personen mit einem schmaleren Gesicht, auf die keine Nerd Brille passt, eignen sich minimalistische Brillen. Diese Art von Brillen tritt oft in den Hintergrund und erregen nicht so viel Aufsehen wie große Brillen mit dicken Rändern. Jedoch heißt minimalistisch noch lange nicht, dass Sie nicht schick sind oder Ähnliches. Minimalistische Brillen bieten eine stilvolle Eleganz. Die minimalistischen Brillen eignen sich wie schon erwähnt für Personen, die Ihre Brille eher verstecken möchten, im Gegensatz zu Nerd-Brillen-Trägern.

Wie man sehen kann, haben sich die Designer der Luxusbrillen für das kommende Jahr gute Gedanken gemacht, um das Jahr stilvoll zu beginnen. Es gibt unterschiedlichste Varianten der Brillen, sodass für jeden etwas dabei ist. Wer sich noch nicht ganz sicher ist, welcher Stil der richtige für 2011 ist, kann sich von hunterten Brillengestelle bei Mister Spex online inspirieren lassen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar