Piper-Heidsieck: Jaime Hayon entwirft Champagnerkühler „Piper Crush“

piper crushBereits 2006 hatte der renommierte spanische Designer Jaime Hayon einen Champagnerkühler für den französischen Champagnerhersteller Piper-Heidsieck entworfen. Dieser wurde in bestimmten Kreisen schnell zu einem Kultobjekt. Nun bringt Piper-Heidsieck ihn quasi als Miniaturausgabe auf den Markt.

„Piper Crush“ nennt sich das schöne Stück, das man dank seines Tragegriffs und seines leichten Gewichts überall mit hin nehmen kann, denn schon lange ist das genüsslich Schlürfen von Champagner nicht mehr auf besondere Anlässe beschränkt. Champagner ist inzwischen mehr ein Lebensgefühl, das man überall genießen kann.

Hierfür ist „Piper Crush“ genau richtig und sieht dabei auch noch stylish und elegant aus. Die Form soll an ein rotes und elegantes Haute Couture Abendkleid aus Seide erinnern. Die Oberfläche erinnert ein wenig an chinesische oder japanische Lackfarben. Stilvoller kann man Champagner doch nicht präsentieren? Ab dem 1. November ist „Piper Crush“ in limitierter Stückzahl im Handel erhältlich.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar