Kommt die Concorde zurück?

Concorde by picasa, lanFrüher galt die Concorde als der Luxus-Flieger schlechthin. Viele träumten einmal davon mit dem Überschallflugzeug zu fliegen. Doch im Jahr 2000 war dieser Traum auf einmal mit einem Knall vorbei. Bei einem Unfall kamen 113 Menschen ums Leben und der Concorde wurde die Typenzulassung entzogen.

Zwar konnte diese wieder zurückgeholt werden, jedoch scheiterte das Projekt im Jahr 2003 aus Kostengründen endgültig. Nun kämpft die britische Gruppe SCG („Rettet die Concorde“) um ein Comeback des legendären Fliegers.

Die ersten Tests verliefen bereits erfolgreich, weitere sollen folgen. Laut SCG ist es nur eine Frage der Zeit bis die Concorde sich wieder in den Himmel erhebt, dann allerdings nicht für Linienflüge, sondern besondere Events. So soll der erste Flug zu den Olympischen Spielen 2012 in London absolviert werden.

Experten rechnen dagegen nicht mit einer Wiederauferstehung, denn es gibt keine Wartungseinrichtungen mehr, keine Zulassungen für Passagierflüge, keine Flugsimulatoren und auch keine Lizenzen für die Piloten. Trotzdem hält die Gruppe an dem Comeback fest und will dafür angeblich rund 120 Millionen Euro aufbringen…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar