Bentley präsentiert Autos der Spitzenklasse

Die Inspiration für eines der neuesten Modelle des namenhaften Herstellers Bentley lieferte der Achtliter aus dem Jahre 1930, eines der größten Meisterstücke des Firmengründers W.O Bentley. Hierbei wurde der Bentley Mulsanne auf dem renommierten Pebble Beach Councors dÉlegance im kalifornischen Monterey vorgestellt und sorgt auf Anhieb für Begeisterung.

Der neue und vor allem große Bentley ist im Vergleich zu seinem älteren Vorgänger um circa 16 Zentimetern auf eine Länge von 5,55 Meter gewachsen. In Sachen Design und Aufmachung gibt sich die Luxuslimousine zurückhaltend und repräsentativ. Wie beim Vorgänger auch dominieren in erster Linie klare Linien, wobei auf moderne Effekthascherei voll und ganz verzichtet werden. Die imposante Länge des Mulsanne erstreckt sich auf ein Heck mit großem Kofferraum, eine großzügige Passagierkabine und eine mächtige Motorhaube.
Die unter der Regie von Volkswagen entstandenen Continental-Modelle der Marke Bentley liefern hingegen die Inspiration für die Front mit den Rundscheinwerfern.
Für den Antrieb des Fahrzeuges sorgt darüber hinaus ein 6,75-Liter-Turbo-Achtzylindermotor, der an eine Achtstufenautomatik gekoppelt ist und bis zu 550 PS erreicht. Der Verbrauch an Super Plus liegt auf 100 Kilometern bei ungefähr 20 Litern, jedoch ist auch der Einsatz von Ethanol-Kraftstoff alternativ möglich.

Doch auch der Bentley Continental Supersports steht dem Mulsanne in Nichts nach. Der neue Sportwagen des Herstellers überzeugt nicht nur mit einer niedrigen Kohlenstoffdioxid-Emission, sondern auch mit Höchstleistungen. Als stärkster Flitzer in der Unternehmensgeschichte der Luxusmarke präsentierte Bentley den Continental Supersports auf dem Genfer Salon. Betrieben wird das Fahrzeug mit Ethanol-Kraftstoff und erreicht Spitzenleistungen von bis zu 630 PS.

Diese immense Leistung kann vor allem durch eine auf den Alkoholbetrieb optimierte Ausführung des Zwölfzylinder-Turbobenziners von Volkswagen gewährleistet werden. Ein Drehmoment von 800 Nm kann das Fahrzeug bereits bei 1700 Touren zur Verfügung stellen. Aus dem Stand sprintet der zweisitzige Allrader so in weniger als 4 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht Höchstgeschwindigkeiten von 329 Kilometer pro Stunde.

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “Bentley präsentiert Autos der Spitzenklasse”
Trackbacks
Was andere sagen:


Hinterlasse einen Kommentar