Privatinsel auf den Bahamas steht zum Verkauf

Quelle: Christie's

Quelle: Christie's

Viele träumen von einer privaten Insel, doch nur selten hat man das Glück solch eine sein Eigen zu nennen. Momentan hat man, vorausgesetzt man verfügt natürlich über das entsprechende Kapital, die Möglichkeit eine Privatinsel auf den Bahamas zu erstehen.

Die „kleine“ Insel namens Cave Cay verfügt über eine schwimmende Anlegestelle mit 35 Plätzen. Zudem gibt es eine private Landebahn und diverse großzügig angelegte Gebäude. Cave Cay überzeugt durch eine üppige Vegetation, unberührte Traumstrände und mehrere bis zu 130 m hohe Hügel, von denen man einen grandiosen Ausblick auf die Umgebung und auch ein paar der Nachbarinseln hat. Und bei diesen Nachbarn ist man in bester Gesellschaft. Diese Inseln gehören Leuten wie Johnny Depp, David Copperfield, Nicolas Cage oder Faith Hill.

Mit einer eigenen Wasser- und Stromversorgung über Dieselgeneratoren ist Cave Cay absolut autark. Außerdem hat man die Möglichkeit Solaranlagen aufzustellen. Für 110 Millionen US-Dollar (circa 86 Millionen Euro) kann man sie sein Eigen nennen…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar