Omega: Seamaster Aqua Terra „Golf“

Alle passionierten Golfer, die gleichzeitig noch Liebhaber von exklusiven Uhren sind, können sich über das Modell Seamaster Aqua Terra „Golf“ des Schweizer Luxusuhren-Herstellers Omega freuen. Ihr Design erinnert an das Grün des Golfplatzes und soll das weltweite Engagement von Omega im Golfsport verdeutlichen.

Das 41,5 mm Gehäuse ist aus gebürstetem und poliertem Edelstahl. Das schwarze Ziffernblatt verfügt über den typischen Teck-Schliff der Aqua Terra Kollektion. Die Indizes sind aus gebürstetem und poliertem 18-karätigem Weißgold.

Auf dem Ziffernblatt erkennt man den Seamaster-Schriftzug, der ebenso grün gehalten ist wie die Zahlen auf der Minutenanzeige. Auch die Spitze des großen Sekundenzeigers leuchtet grün. Angetrieben wird die Seamaster Aqua Terra „Golf“ vom OMEGA Co-Axial-Kaliber 8500. Das Uhrwerk, dass vor einigen Jahren die Herstellung mechanischer Uhren revolutionierte, ermöglicht längere Wartungsintervalle, weshalb Omega eine Garantie von vier Jahren gewährleistet.

Die Luxusuhr ist ab November für 4.100 Euro (UVP) zu haben.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar