Phenom 300: Luxus-Jet im BMW-Design

BMW erobert jetzt auch die Luft, denn ab jetzt schwebt man im BMW-Design ganz bequem über den Wolken. Dies jedenfalls könnte man meinen, wenn man in einem der neuen Privatjets Phenom 100 oder Phenom 300 sitzt.

Der Phenom 100 ist das kleinere Modell, ist 12,82 Meter lang und bietet Platz für vier Passagiere. Der Phenom 300 ist 15,64 Meter lang und hebt mit bis zu sieben Insassen ab. Das Design stammt von DesignworksUSA, einem Tochterunternehmen von BMW.

Und so hat man von der Innenausstattung und -verkleidung her auch ein wenig das Gefühl im neuen 7er BMW zu sitzen. Auch an die Piloten wurde gedacht, denn was einem Fahrer im Auto gut tun kann, gilt auch für den Piloten. So passt sich der Sitz optimal an die Beschleunigung an und bietet dem Pilot vor allem mehr Platz als in herkömmlichen Jets.

Den Phenom 100 gibt es ab 2,7 Millionen Euro, den Phenom 300 ab rund 6 Millionen Dollar…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar