Escada ändert sein Image

Escada Parfum by Flickr SushiinaIm vergangenen Jahr musste das Luxusmode-Label Escada einräumen, dass es kurz vor der Pleite steht. Dies lag nicht allein an den andauernden Vorstandwechseln und dem anhaltenden Missmanagement, sondern auch an dem etwas altbackenen Schick der Marke.

Doch das soll sich nun ändern. Die neue Eigentümerin Megha Mittal setzt auf einen Imagewandel. Das Biedere soll der Vergangenheit angehören, die Mode jünger, tragbarer und vor allem cooler werden. Dazu gesellt sich nach wie vor noch Schick und Glamour, nur eben aktueller. Die jahrelang für Escada typischen Goldknöpfe sind also passé.

Und auch preislich soll sich die Fashion verändern. Mit einer Preissenkung um durchschnittlich 20% werden sich in Zukunft mehr Leute Escada leisten können, aber gleichzeitig bleibt so die Marke im Luxussegment verhaftet.

Megha Mittal, eine studierte Innenarchitektin und ehemaligen Investmentbankerin bei Goldman Sachs, ist die Schwiegertochter des Stahlproduzenten Lakshmi Mittal, einer der reichsten Inder der Welt.

Mit Escada hat Mittal eine schwere Aufgabe übernommen. Mal sehen, wie sie es meistert…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar