Guépard: Hurly Burly

Quelle: swisstime

Quelle: swisstime

Hurly Burly heißt so viel wie Durcheinander oder Aufruhr und auch wenn die gleichnamige Luxusuhr von Guépard 14 drehende Ringe auf dem Zifferblatt hat, überzeugt sie dennoch durch eine perfekt funktionierende Mechanik und ein Design, das seinesgleichen sucht.

Insgesamt finden sich auf dem Modell „Hurly Burly“ 1.064 Diamanten, die sowohl auf dem Gehäuse, den Gehäusehörnern, dem Höhenring, der Faltschließe und dem Zifferblatt zum Einsatz kommen. Das optische Highlight sind dennoch eindeutig die sich beständig drehenden 14 Ringe im Innern des Zifferblatts.

Seit nunmehr über 45 Jahren beweist das Haus Guépard seine Fähigkeiten. Diese Uhr soll den neuen Geist der Marke verkörpern. Das Gehäuse ist aus poliertem Edelstahl, der mit 642 Vollschliff-Diamanten besetzt ist. Zudem kommt Saphirglas zum Einsatz. Das Armband ist aus Krokodilleder.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar