Utopia – Wohnen auf dem Luxusliner

Mit der Utopia plant die nächste große Schifffahrtsgesellschaft, in diesem Fall Samsung Heavy Industries, das luxuriöseste Schiff der Welt zu bauen. Doch nicht nur in Sachen Exklusivität soll der Kreuzer alles bisher da gewesen überbieten, auch das Passagierkonzept geht ganz neue Wege.

Das Schiff ist nämlich für Dauer- bzw. Langzeitreisende konzipiert, das heißt Interessierte kaufen sich eine Wohnung an Bord. 200 Eigentumswohnungen soll die 296 Meter lange Utopia beherbergen. Die Passagiere befinden sich dann quasi auf einer Reise vom einen Event zum anderen. Angefahren werden Charity-Events und kulturelle Ereignisse wie die Olympischen Spiele, das Filmfest in Cannes, das Drachenbootfest in Hong Kong, der Karneval in Rio und und und.

Natürlich müssen die Gäste auf ihren Wegen auf nichts verzichten. Das Schiff wird über einen Spa, eine Pollandschaft, ein Casino, mehrere Restaurants, einen Nachtclub, ein Theater, einen Privatclub für die Bewohner etc. verfügen.

Bauende und Start der Utopia ist für 2013 geplant. Schon jetzt kann man sich aber im Ausstellungszentrum von Utopia Residences am North Rodeo Drive 421 in Beverly Hills oder in der New York Niederlassung Musterwohnungen ansehen und sich natürlich reservieren. So lässt es sich leben…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar