Lapponia Jewelry: Neuheiten Herbst/Winter 2009

Mondo: Collier | 925 Sterlingsilber | Mondstein | Länge 42 cm (weitere auf Anfrage) | 3635 Euro

Mondo: Collier | 925 Sterlingsilber | Mondstein | Länge 42 cm (weitere auf Anfrage) | 3635 Euro

Die exklusive finnische Schmuckmarke Lapponia präsentiert acht eindrucksvolle Herbstneuheiten. Zur Feier der 20-jährigen Zusammenarbeit schuf der französische Schmuckkünstler Christophe Burger das Design EXSAMPLES, ein prächtiges Armband aus Sterlingsilber. Darüber hinaus kreierte der finnische Gast-Designer Timo Mustajärvi mit der Serie MONDO Schmuckstücke aus Sterlingsilber und Mondsteinen. Auch die weiteren Schmuckdesigns von Björn Weckström und Zoltan Popovits, LUMINOSO und NAUTILUS, erzählen ihre eigene Geschichte.

MONDO – PREMIERE FÜR GAST-DESIGNER

In diesem Herbst wird die Kollektion mit Schmuckstücken des finnische Gast-Designers Timo Mustajärvi ergänzt, der bekannt ist für Kreationen mit großen Schmucksteinen.
Zu seinen Lapponia Designs MONDO aus Sterlingsilber mit Mondsteinen erklärt er: „Der die Erde in ihrem Schoß haltende MONDO (Erdball) umschließt die Menschen, die auf ihren unterschiedlichen Lebenspfaden entlang wandern. Die runden Formen stehen für den ewigen Fortgang der Welt und die Millionen miteinander verbundener Geschichten.
Der klare Mondstein symbolisiert die Quelle der Kraft, in der alles zusammenkommt, wobei das Vergangene erhalten bleibt und Neues entsteht. Der Mondstein erinnert uns auch daran, dass wir uns mehr um die Erde, um ihren und unseren Fortbestand kümmern müssen.“

EXSAMPLES – 20 JAHRE FRANZÖSISCHES AVANTGARDE-DESIGN FÜR LAPPONIA

Seit 1989 entwirft Christophe Burger aufregende Schmuckstücke für Lapponia und verbindet gekonnt seinen Designanspruch mit traditioneller finnischer Goldschmiedekunst. Jedes seiner Kreationen trägt eine Botschaft und dient als besonderes, exklusives Kommunikationsmittel. Mit einem außergewöhnlichen Armband aus Sterlingsilber feiert Lapponia die 20-jährige Zusammenarbeit. Es nimmt die Oberflächenmuster seiner beliebtesten Designs mit vier ovalen Einzelteilen auf, die durch glänzende Silberbalken pfadähnlich miteinander verbunden sind. Mit EXSAMPLES hat der Meister der Wortspiele einmal mehr einen treffenden Namen gefunden.

NAUTILUS – STERLINGSILBER TRIFFT PERLMUTT

„Die Natur und ihre Phänomene sind für mich eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration. Die verblüffende Vielfalt der Muscheln hat den Impuls zur Entstehung dieser Schmuckserie geliefert“, erklärt Zoltan Popovits. Die von der Natur erschaffenen blaugrünen Perlmuttfarbtöne ergänzen die matte Oberfläche des Silbers. Zu der Schmuckserie NAUTILUS, die ihren Namen von der gleichnamigen Muschel ableitet, gehören eine Kette, ein Ring und Ohrringe.

LUMINOSO – LEBENDIGES LEUCHTEN

„Ein Schmuckstück ist für mich eine Miniaturskulptur, die der Mensch ganz nah an seinem Körper trägt. Die Bergkristalle meiner Schmuckserie LUMINOSO (italienisch: leuchtend und hell) leuchten auf, wenn sie von einem Lichtstrahl getroffen werden. Ebenso wird auch ein Schmuckstück beim Tragen zum Leben erweckt“, meint Björn Weckström. Kette und Ring sind mit geschliffenen Bergkristallen von Bernd Munsteiner verarbeitet.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar