Imperial Majesty von Clive Christian – Der teuerste Duft der Welt

imperial-majesty-clive-christianDieses Parfum steht im Guinness-Buch der Rekorde: Imperial Majesty von Clive Christian ist danach der „teuerste Duft der Welt“. Nur zehn Menschen weltweit haben diesen Flakon in ihrem heimischen Bad stehen, denn die Auflage ist extrem streng limitiert.

„Und was ist an diesem Duft so besonders?“ fragen Sie sich jetzt. Ganz „einfach“: Es ist nicht wirklich das Parfum, sondern dessen „Verpackung“. Ihn schmückt ein 5-Karäter und gleichzeitig legt sich ein Kragen aus 18-karätigem Gold um den handgefertigten Kristall-Flakon. Na, wenn das nicht mal Luxus pur ist.

Das rein natürliche Parfum selbst gibt es in zwei Noten: für Sie und für Ihn. Die Damen umgibt danach ein Hauch von Bergamotte, weißem Pfirsich, Sandelholz und indischem Jasmin. Er hüllt sich dagegen in eine Mischung aus Mandarine, Kardamom, Zedernholz und Tonkabohnen.

Sollten noch Flakons von Imperial Majesty übrig sein, dann kann man sie exklusiv bei Harrods in London für circa 200.000 Euro erwerben. Wer nicht soviel Geld ausgeben möchte, leistet sich einfach nur das Parfum in einem schlichten Glasflakon für 680 Euro…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar