Weltraumtourismus bald von Hawaii aus?

reisen-ins-all-by-acboMomentan rüsten sich mehrere Unternehmen wie zum Beispiel Virgin Galactic und Rocketplane Global für die ersten regulären Touristenflüge in den Weltraum. Nicht nur, dass jedes Unternehmen das erste, das beste und das exklusivste sein will, nein, sie wollen natürlich auch die bestmöglichen Standorte für den Abflug haben.

Hawaii ist zur Zeit hoch im Kurs und gefragt wie nie. Die hawaiianische Regierung bemüht sich aktuell darum, eine Spaceport-Lizenz zu erhalten. Mit dieser wäre es dann möglich von der Trauminsel aus ins All zu fliegen und dort dann auch wieder zu landen. Was natürlich gerade für das „luxuriöse“ Gewerbe des Weltraumtourismus ein großer Gewinn wäre.

Vor dem Flug für ungefähr 200.000 Dollar verbringt man seine Zeit nämlich mit etlichen Trainings und Tests, die man dann gleich mit einem Traumurlaub unter Sonne und Palmen verbinden könnte. Oder man hängt den Urlaub einfach an den euphorisierenden Trip, der selbst ja nur ein paar Minuten dauert, dran…

Bis es soweit ist können allerdings noch bis zu drei Jahre vergehen und solange sollte man sein Geld zusammenhalten und Billigflüge zum Reisen auf der Erde nutzen.Auf jeden Fall kommen spannende Zeiten auf uns zu…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar