Rückzugsort für Seele und Sinne – das Hotel Elisabeth Mayrhofen

Wenn die Seele lacht und das Herz hüpft, dann ist es da – dieses unvergleichliche Gefühl, es sich gut gehen zu lassen und die schönsten Tage des Jahres in einer behaglichen Urlaubs-Atmosphäre zu genießen.

Weit ab vom Stress des Alltags beflügeln die Höhenluft der österreichischen Alpen und die Aufmerksamkeit der dienstbaren Geister des komfortablen Hotels Elisabeth in Mayrhofen alle Sinne. Diesen Ansprüchen hat sich das Design- und Lifestylehotel Elisabeth im Zillertal verschrieben. Hier gehen Genuss, Geschmack und gute Laune einher, und so mancher Gast empfindet es als angenehm, dass hier ausschließlich Erwachsene logieren. Wer das fünfzehnte Lebensjahr noch nicht vollendet hat, dem sei Elisabeths Schwesterhotel, das Alpendomizil Neuhaus, als gastfreundlicher Ort eines abwechslungsreichen und auf den Nachwuchs ausgerichteten Aufenthalts empfohlen.

Dass sich Wellness und Wohlbefinden ergänzen, hat sich unter den Urlaubern im Hotel Elisabeth im romantischen Mayrhofen längst herumgesprochen. Hier wird sie Tag für Tag zelebriert – die unverfälschte und unaufdringliche Kunst der Gastlichkeit. Die Familie des Josef Moigg hat inmitten einer betörend anmutigen Natur in liebevoller Aufbauarbeit ein Kleinod geschaffen. Zu Füßen der markanten Dreitausender wurde das Hotel Elisabeth mit einem erheblichen Aufwand restauriert und präsentiert sich heute als eine exklusive Einheit und als ein Hotel, das auch den Wünschen anspruchsvoller Gäste entgegen kommt. Im Sommer 2014 eröffnete die Familie Moigg ihr grunderneuertes Hotel und bezeichnete es fortan als „Premium Private Retreat“.

Dahinter verbirgt sich die Liebe zum Detail und die Philosophie, wonach ein Urlaub nur dann zur Erfüllung wird, wenn sich der Aufenthalt in einem stilvollen Gewand bewegt und alle Attribute der Lebenskultur erfüllt. Es war das unbedingte Ziel der Betreiber, ein Refugium zu schaffen, wo sich die sprichwörtliche Tiroler Gemütlichkeit in einem modernen Ambiente spiegelt und keineswegs ein Widerspruch in sich ist. Natur, Kultur und die Tradition des schönen Zillertals gehen im Hotel Elisabeth einher, und die Gäste schätzen Wellness und Wohlbefinden in gleichem Maße.

Unter siebzig Zimmern und Suiten kann der Gast im Hotel Elisabeth wählen. Jede dieser Einheiten verfügt über große Fenster, die dem unvergleichlichen Licht dieser Alpenregion keine Wege versperrt und gleichzeitig die Aussicht auf eine grandiose Landschaft bietet. Die angenehme Stimmung soll sich bei den Gästen bereits mit dem Charme der Morgenstunde einfinden, und die Urlauber sollen ihr Domizil als heimelige Stätte ihrer Unterkunft auf Zeit empfinden. Auch die Einrichtung der Zimmer und Suiten passt sich dem Gesamtkonzept an und präsentiert sich als harmonisches Miteinander von modernem Design und den Täfelungen des alten Holzbestandes.

Inspirieren von der faszinierenden Natur des Zillertals ließen sich die Gestalter des „neuen“ Hotels Elisabeth auch beim Spa-Bereich. Er umfasst nicht weniger als 1.400 Quadratmeter und ist ein Ort, wo die Gäste zu sich finden oder ganz einfach mal die Seele baumeln lassen können. Wer noch nie nach einem überstandenen Gewitter barfuß durch ein weiches Moos spaziert ist, der hat in diesem Leben etwas verpasst. Es ist ein Gefühl, das gleichermaßen Leichtigkeit vermittelt und Freude am Dasein schenkt. Das Spa im Hotel Elisabeth versteht sich mit seinem umfangreichen Angebot als Inseln der Stille und als Stätte einer angenehmen Kommunikation.

Hier gibt es neben den diversen Saunaräumen auch Dampfbäder, einen Whirlpool und großzügig gestaltete Außenbereiche. Im 17 Meter großen Indoor-Pool fühlen sich sportlich Ambitionierte ebenso wohl wie jene, die sich beim sanften Schweben und Schwimmen einen kräftigen Zug der mentalen Zufriedenheit gönnen möchten. Das Wasser hat hier permanent eine Temperatur von 32 Grad und wer dort Entspannung sucht, der findet sie bei einer Mixtura aus Meeresrauschen und einer sanften Unterwassermusik.

Einen aufmerksamen Service dürfen die Gäste des Hotels Elisabeth in allen Bereichen der Anlage erwarten. Beim Cocktail in der Bar oder beim Genuss eines edlen Tropfens im Restaurant. Dort umfasst die Pension für Gourmets schmackhafte fünf Gänge und bietet selbstverständlich Wahlmöglichkeiten zwischen den qualitativ hochstehenden Speisen. Auf Wunsch zelebrieren die diätisch geschulten Köche auch Menüs für Vegetarier.

Das Hotel Elisabeth empfiehlt sich als Domizil zu allen Jahreszeiten. Das Zillertal ist ein Eldorado für Wanderer, und wer sich in den Bergen von Hütte zu Hütte bewegen möchte, der erhält Informationen an der Rezeption. Aber auch wer es schneller mag ist Willkommen – denn in diesem Jahr gastierten Deutschlands schnellste Bergläufer beim Trailbloggercamp im Hotel Elisabeth.
Mountainbiker halten sich auf diversen Touren fit, und auch für Radfahrer gibt es etliche Wege. Die Freunde des Golfs zieht es auf die 18-Loch-Anlage nach Uderns. Im Winter ist der Skispaß auf den Super-Pisten der Region garantiert. Auf den Brettern, die für so manchen die Welt bedeuten, geht es zu sanften oder anspruchsvollen Pisten oder in die Loipe. Und für alle, die diese aktiven Tage genießen, ist das Hotel Elisabeth ein Rückzugsort für Seele und Sinne.

GD Star Rating
loading...
Rückzugsort für Seele und Sinne - das Hotel Elisabeth Mayrhofen, 5.0 out of 5 based on 1 rating
Hinterlasse einen Kommentar