Exotische neue Luxus-Destination – The Apurva Kempinski Bali

Auf Bali lockt nun ein luxuriöses neues Hotel: das The Apurva Kempinski Bali. Im Süden Balis erfreut es Reisende mit innovativer Architektur und gekonnter Handwerkskunst. The Apurva bedeutet auf Sanskrit „einzigartig und prächtig“.

Der preisgekrönte Architekt Budiman Hendropurnomo (Denton Corker Marshall) sowie Innenarchitekt Rudy Dodo (Trivium Design Group) schufen hier ein Design-Kunstwerk, das balinesische Architektur, Handwerkskunst und anspruchsvolles Interior Design verbindet und den traditionellen Geist Balis spiegelt.


Inmitten wilder Klippen und traumhafter Strände bietet das neue Hotel 475 luxuriöse Zimmer, Suiten und exklusive Villen. Fünf Restaurants laden zum kulinarischen Wohl, die Cigar & Shisha Lounge zur Entspannung. Das Spa- und Fitnesscenter locken mit Meerblick und einem 60 m langen Swimmingpool. Für die Kleinen gibt es das Kinderbecken und einen Familienclub.

Für Events und Hochzeiten ist ein großer Ballsaal mit Meerblick gegeben – traumhaft! Dazu passen die zwei Hochzeitskapellen am Strand und der riesige tropische Garten, in dem auch gefeiert werden kann. Zwei edle Konferenzräume stellen Business-Kunden zufrieden.

„Das kunstvoll und sehr hochstehend kurarierte Resort präsentiert sich wie ein majestätisches Freilichttheater, in dem Gäste die Einzigartigkeit der Insel förmlich spüren können”, freut sich Michael Henssler. Er ist Chief Operating Officer Asia, Kempinski Hotels und Mitglied der Geschäftsleitung.

“Wir haben sorgfältig recherchiert und nur mit den besten Handwerkern zusammengearbeitet, um dem Gast den Reichtum und das kulturelle Erbe der Destination zu vermitteln“, ergänzt William Katuari, Präsident der Wings Group und Eigentümer des Hotels. Ein neuer place to be für alle, die Luxusreisen mögen auf Bali.

Photos: PR

GD Star Rating
loading...
Exotische neue Luxus-Destination - The Apurva Kempinski Bali, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
Hinterlasse einen Kommentar