Im Luxus von Las Vegas baden

Las Vegas fasziniert wie kaum eine andere Stadt. Mitten in der Wüste von Nevada wurde aus dem Nichts eine Oase der Unterhaltung und des Glamours geschaffen. Erstklassige Restaurants, Klubs, Hotels und Casinos haben sich hier im Laufe der Jahre angesiedelt, sodass Las Vegas als eine der Hochburgen des Luxus bekannt wurde, in der Träume wahr werden können. Wer in die einzigartige, Licht getauchte Luxuswelt der “Sin City” eintauchen möchte, der sollte sich die folgenden drei Erfahrungen während seines nächsten Vegas-Urlaubs nicht entgehen lassen.

Mit dem Hubschrauber zum Grand Canyon
Der Grand Canyon ist eine der berühmtesten natürlichen Sehenswürdigkeiten der Vereinigten Staaten. Die riesige Schlucht ist 446 km lang, bis zu 29 km breit und teilweise über 1800 m tief. Bereits seit Ende der 70er ist sie ein Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und eines der spektakulärsten Naturhighlights der Welt. Von Las Vegas aus kann man einen Hubschrauberrundflug durch den Grand Canyon machen. Dabei fliegt man unter anderem an der berühmten Hoover-Talsperre vorbei. Gelandet wird an einem wunderschönen Aussichtspunkt, wo man die volle Schönheit des Canyons bewundern kann. Anschließend fliegt der Pilot Sie wieder zurück nach Las Vegas. Der Preis für eine solche Tour beginnt bei ca. $289.

Casino-Luxus im Bellagio
Das Bellagio Hotel ist eines der eindrucksvollsten Hotels von ganz Las Vegas. Wer also den Glamour der Stadt hautnah erleben möchte, der sollte einige Zeit hier verbringen. Die Landschaft der Anlage wurde der des italienischen Comer Sees nachempfunden. Im Inneren des Gebäudes befinden sich 3.933 Gästezimmer und Suites. Weiche Stoffe in intensiven Farben verleihen den Räumen ihren Glamour.

Die Anlage verfügt über Einkaufsmöglichkeiten, Hochzeitskapellen, eine Kunstgalerie, traumhafte Gartenanlagen und natürlich ein Casino. Hier finden unter anderem sogar High-Stakes-Pokerspiele statt. Im Wild Jack Online Casino kann man seine Poker-Fähigkeiten ein wenig auffrischen, damit man während seines Vegas-Besuchs in Top-Form ist. Das Bellagio ist übrigens auch ein großer Besuchermagnet, da der große Brunnen vor dem Gebäude in regelmäßigen Abständen spektakuläre Wasserspiele, die von Musik und einer Lichtshow begleitet werden, bietet.

Ein Luxusdinner bei Joël Robuchon im MGM Grand
Joël Robuchon versteht es, einfach und einzigartig perfekt miteinander zu verbinden. Ein Dinner im in Schwarz und Rot gehaltenem L’Atelier de Joël Robuchon ist immer ein Erlebnis für die Sinne. Genießen Sie französische Haute Cuisine vom Feinsten in großen oder kleinen Portionen. In der Mitte des Restaurants befindet sich die offene Küche, durch deren Glasfenster die Gäste den Köchen beim Zubereiten Ihrer Speisen zusehen können. Trotz des Luxus sind die Preise durchaus erschwinglich. Am besten buchen Sie im Voraus einen Tisch, um sich einen Platz zu sichern.

Wer einmal den Luxus von Las Vegas persönlich erleben möchte, der sollte seine nächste Reise gut planen. Die Wüstenstadt bietet viele Möglichkeiten in die Welt des Glamours einzutauchen, ohne dabei das Budget zu sprengen.

GD Star Rating
loading...
Im Luxus von Las Vegas baden, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
Hinterlasse einen Kommentar