Mode meets Kunst bei Stine Goya im Sommer 2018

Das Designerlabel STINE GOYA zeigte bei der Copenhagen Fashion Week die neue Spring Summer 2018 Show, wobei auch zehn Jahre STINE GOYA gefeiert wurden. Inspiriert von Performance-Kunst spielten hier Mode, Musik und Kunst gekonnt zusammen.


Rückblickend auf zehn Jahre des Labels wurden bei der Fashion Show in Kopenhagen Klassiker aus den Archiven und Neues gekonnt gemixt. Leuchtende neue Farben wie Blau, Smaragdgrün und Fuchsia trafen auf typische Töne des Labels wie softes Peach, Amber Gold und Orchideenpink.

Feine handgemalte Prints wie Pfirsiche, Marionetten und magische Elemente kommen mit Pailletten und Kult-Drucken des Labels zusammen.

Wildleder, Seide, Brokat und raffinierter Strick bilden eine schöne Symbiose. Kimomos, fließende Kleider, klassische Shirts sowie zackig geschnittene Kleider und Anzüge waren zu sehen. Vergangenheit und Zukunft der Marke trafen so aufeinander.

Perfekt für anspruchsvolle Fashionistas, die einen sehr femininen Stil mit besonderem Twist und einem Hauch künstlerischem Flair mögen. Bei Stine Goya wird der Modesommer 2018 definitiv schön!

Photos: Runway Images: Helle Moos / Backstage Images: Luka Roné

GD Star Rating
loading...
Mode meets Kunst bei Stine Goya im Sommer 2018, 5.0 out of 5 based on 1 rating
Hinterlasse einen Kommentar