Luxus pur – der neue Rolls-Royce Next 100

Ein echtes Highlight für alle Liebhaber von Luxus-Autos: vom 3. bis 15. Juni 2017 ist der Rolls-Royce VISION NEXT 100 im Doppelkegel der BMW Welt zu sehen. Unter dem Motto „Vision next 100 – die nächsten 100 Jahre“ stellte die BMW Group die Frage nach der Mobilität der Zukunft. Alle Marken der Gruppe, nämlich BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad, entwickelten neue Konzepte dazu.

Rolls-Royce steht für Exklusivität, Perfektion und Handwerkskunst und untersuchte die Zukunft der Luxusmobilität. Entwickelt wurde ein komplett personalisiertes, rein elektrisch angetriebenes und autonom fahrendes Automobil, das für den Fahrer individuell maßgeschneidert ist.

Dank Zero-Emission-Antrieb und erweiterter Federung ist das Fahrgefühl wie schwebend. Das Glasdach hebt sich wie von allein und die Türen öffnen automatisch. Das 5,9 Meter lange und elegant kristallwasserfarbene Luxusautomobil erfüllt höchste Ansprüche.

Die handgefertigte Innenraumausstattung zeigt eine schwebend wirkende Sitzbank, die mit edelster, elfenbeinfarbener Seide bezogen ist. Weitere Highlights sind die von Hand gearbeitete Holzvertäfelung aus Makassar und ein riesiger OLED-Bildschirm. Der Innenraum kommt ohne Cockpit und Lenkrad aus, was für einen edlen Lounge-Charakter sorgt.

Die Kult-Kühlerfigur Spirit of Ecstasy fungiert als virtuelle Assistentin und Chauffeurin. Sie fährt tatsächlich den Wagen und berät zu Routen. Sie denkt sogar an Termine. Die Zukunft ist schon da.

Zu bewundern ist der Rolls-Royce VISION NEXT 100 vom 3. bis zum 15. Juni 2017 und vom 31. Oktober bis zum 7. November 2017 im Doppelkegel der BMW Welt. Der Eintritt ist kostenlos, und Experten beantworten dort alle Fragen der Besucher. Ein Traum für alle, die Luxus und edle Wagen mögen.

Fotos: Rolls Royce/BMW/PR

GD Star Rating
loading...
Luxus pur - der neue Rolls-Royce Next 100, 5.0 out of 5 based on 3 ratings
Hinterlasse einen Kommentar