Eden Rock Bar auf St Barths – so geht der neue Signature Cocktail

St Barths ist der place to be für die Reichen und Schönen dieser Welt. Hier urlaubt man ungestört, entspannt-luxuriös und unter sich. Eine der feinsten Adressen des Traumziels ist das Luxushotel Eden Rock auf St Barths.

Wer den Signature Cocktail des Hotels auch zu Hause genießen möchte, kann sich freuen, denn das Hotel verrät nun dessen Rezept. Kredenzt wird er in der The Rock Bar. Für den erfrischenden „The Horn on the Rocks“ benötigt man diese Zutaten:

•    40 ml Rum (Mount Gay Black Barrel)
•    20 ml Likör (Chambord)
•    10 frische Minzblätter
•    5 frische Himbeeren
•    50 ml Cranberry Saft

Und so wird es gemacht: Rum, Himbeeren und Minzblätter in einen Mixer geben, Likör und Cranberry Saft hinzufügen. Mit Eis bedecken und gut durchschütteln. Elegant servieren und fertig! Im Onlineshop “Eden Being“, die Luxus-Lifestyle-Marke der Oetker Collection, gibt es etwa passende Glasuntersetzer dazu zu shoppen. Für St Barths Flair auch zu Hause.

Das Luxushotel Eden Rock – St. Barths ist ein gefragtes Haus auf den traumhaften Französischen Antillen. Hier genießt man französisches art de vivre in der Karibik. Die Gäste residieren luxuriös auf dem imposanten Felsen, am Strand oder im karibischen Garten. In den Villen Nina und Rockstar genießen sie eine Privatterrasse, den Spa-Pool und den Blick auf das türkisblaue Meer.

Die Eden Rock Gallery zeigt Werke internationaler Künstler, und als „Artist in Residence“ leben hier junge Künstler der New York Academy of Art. Das Haus zählt zur renommierten Oetker Collection.

Gespeist wird in der The Sand Bar und On The Rocks. Der berühmte Küchenchef Jean-Georges Vongerichten kredenzt kulinarische Köstlichkeiten. Die The Sand Bar with Jean-Georges lockt mit Vollkorn-Pizza, gegrillten oder im Holzofen gebackenen Fisch und leichten Salaten mit frischen Kräutern aus dem eigenen Gewächshaus des Eden Rock.

Also, cheers, ganz wie auf der Luxusinsel!

 

Fotos: Oetker Collection

GD Star Rating
loading...
Eden Rock Bar auf St Barths – so geht der neue Signature Cocktail, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
Hinterlasse einen Kommentar