Freizeit-Luxus von Bugatti – das leichteste Urban Bike weltweit

Wer auch in seiner Freizeit Wert auf Fitness und einen luxuriösen und aktiven Lifestyle legt, den dürften die edlen Räder von Bugattti interessieren. Der Sportwagenhersteller Bugatti zeigt auf dem Genfer Autosalon das leichteste Urban Bike weltweit.

Auch dank der Lightweight Rundkurs-Laufräder ist das PG Bugatti Bike das leichteste Urban Bike der Welt. Das Standard-Modell ist zu 95 Prozent aus hochwertigem Carbon. Es ehrt das Design des legendären Sportwagens und greift ihn elegant auf. Ein echtes High-Tech-Produkt für perfektes Fahrvergnügen.


Das PG Bugatti Bike ist nur limitiert erhältlich. Es wiegt weniger als  5 kg und fährt auf Rundkurs Carbon-Laufrädern des Premium-Herstellers Lightweight. Qualität made in Germany: verwendet werden dafür nur hochwertigste Leichtbaumaterialien. Gefertigt werden diese in Deutschland in der PG-Schmiede aus Regensburg.


Im PG Bugatti Showroom in Weinstadt werden die Luxus-Bikes aufwendig von Hand gebaut und veredelt. Je nach Kundenwunsch können sie auch individualisiert werden. Und wer möchte, lässt sein Bike auch optisch an seinen Bugatti anpassen. Auch ein Pedelec-Bike mit Elektroantrieb wird es geben, falls es doch einmal zu steil bergauf geht oder man doch lieber ganz gemütlich radeln möchte. So macht es doch Spaß, stilvoll aktiv zu werden.

Fotos: Leightweigt 

 

 

GD Star Rating
loading...
Freizeit-Luxus von Bugatti - das leichteste Urban Bike weltweit, 5.0 out of 5 based on 3 ratings
Hinterlasse einen Kommentar