Neuer Lamborghini für die italienische Polizei

Normalerweise kennt man solche Schlagzeilen vor allem aus Dubai: Dort fährt die Polizei gerne mal mit einem Aston Martin oder einem Lamborghini Aventador vor, was in erster Linie Touristen beeindrucken soll. In Italien fahren die Polizisten jedoch auch bereits seit Jahren Lamborghini und das vor allem im Kampf gegen Raser… Nun gab es einen neuen Sportwagen für die Gesetzeshüter.

Der Schlüssel zum ersten neuen Lamborghini Huracan LP 610-4 wurde in diesen Tagen feierlich der italienischen Staatspolizei in Rom überreicht. Raser dürften es damit in Zukunft schwer haben, wenn sie nicht gleich von der Polizei überholt werden ;-) , denn der Wagen kann mit seinen 610 PS Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 325 km/h erreichen.

Neben der Geschwindigkeit des Lamborghini Huracan findet sich im Kampf gegen Raser natürlich auch moderne Technik an Bord wie automatische Erkennung von Nummernschildern, Echtzeitbildaufnahmen sowie ein System, mit dem per GPS unter anderem Standort, Geschwindigkeit und Bewegungsrichtung des Lamborghini gemessen werden. Dies ist übrigens nicht der erste Luxusflitzer der italienischen Polizei. Bereits vor zehn Jahren wurde der letzte von zwei Lamborghini Gallardo in den Dienst aufgenommen. Der neue Wagen ist nun quasi der Nachfolger.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar