Spargel und Rhabarber: Saisonende steht vor der Tür!

cc by wikimedia/ Elya

cc by wikimedia/ Elya

Da hat man so lange darauf gewartet, wieder Spargel und Rhabarber genießen zu können und schon ist die Saison  fast wieder vorbei! Ungefähr noch diese Woche haben alle Fans des köstlichen Gemüses Zeit um in den Genuss zu kommen, dann endet die Saison!

Der Johannistag, der 24. Juni, wird auch als Spargelsilvester bezeichnet, da ab diesem Zeitpunkt die Pflanzen eine Ruhepause benötigen. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauern hin. In der Ruhephase bilden die Pflanzen Reservestoffe, die sie im Herbst in die Wurzeln einlagern, um im Frühjahr wieder kräftig austreiben zu können.

Also, jetzt gerne noch einmal Spargel und Rhabarber kaufen und genießen. Zur Not lassen sich beide Gemüsesorten aber auch gut einfrieren, wobei dies natürlich nicht an den frischen Genuss herankommt. Zudem lässt sich zum Beispiel aus Rhabarber auch ganz einfach ein Sirup oder Ähnliches herstellen, der dann auch über den Johannistag hinaus noch lange genossen werden kann.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar