Der erste Frühspargel aus Deutschland ist da!

cc by flickr/ schreiblockade

cc by flickr/ schreiblockade

In jedem Jahr erwarten etliche Spargel-Fans den Start der Saison. Offiziell beginnt die Spargelzeit am 19. April, doch schon jetzt kann man in einigen Teilen Deutschlands den ersten Frühspargel kaufen. An diesem Osterwochenende wurde zum Beispiel in Berlin und Brandenburg der erster Beelitzer Spargel verkauft.

Wie immer ist er Frühspargel der beste, aber eben auch der teuerste: Gut 19 Euro kostet derzeit das Kilo aus Beelitz. Wie immer gibt es natürlich auch günstigere Varianten aus Griechenland oder Spanien, jedoch sollte man von diesen am besten die Finger lassen, denn das Ergebnis enttäuscht am Ende nur!

Lieber greift man zu frischem Spargel aus der Region. Der Frühspargel wurde in diesem Jahr übrigens gut zehn Tage früher gestochen. Grund dafür waren die vielen Sonnentage im März. Wer den Start der Hauptsaison abwarten will, muss ebenfalls nur noch bis zur kommenden Woche warten!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar