So lagert man Spargel richtig

cc by Flickr/ abnehmen.net

cc by Flickr/ abnehmen.net

So lange dauert es auch nicht mehr und die Spargelsaison neigt sich langsam wieder dem Ende zu. Noch können wir das leckere Gemüse jedoch in vollen Zügen genießen. Doch wie lagere ich Spargel richtig?

Spargel ist natürlich frisch am besten. Möchte man ihn aber nicht gleich am selben Tag nach dem Kauf zubereiten, schlägt man ihn am besten ungeschält in ein feuchtes Küchentuch ein. So kommt er dann in das Gemüsefach des Kühlschranks, wo er sich bis zu drei Tage hält.

Der Kühlschrank sollte bei Spargel generell nie zu kalt sein. Die optimale Temperatur liegt zwischen einem und acht Grad. Wird es zu kalt verfärbt er sich violett, ein Zeichen dafür, dass die Stangen Schaden genommen haben.

Möchte man die Spargelzeit noch ein wenig verlängern kann man Spargel natürlich noch tiefkühlen. Dabei friert man den geschälten, aber noch rohen Spargel ein. Auf diese Weise hält er sich zwischen vier bis sechs Monate. Für die Zubereitung gibt man den gefrorenen Spargel einfach 15 bis 20 Minuten mit etwas Butter und Salz.in siedendes Wasser.

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “So lagert man Spargel richtig”
Trackbacks
Was andere sagen:
  1. So lagert man Spargel richtig | Feinkost Magazin…

    So lange dauert es auch nicht mehr und die Spargelsaison neigt sich langsam wieder dem Ende zu. Noch können wir das leckere Gemüse jedoch in vollen Zügen genießen. Doch wie lagere ich Spargel richtig? Spargel ist natürlich frisch am besten. Möchte man …



Hinterlasse einen Kommentar