Heello soll Twitter Konkurrenz machen

Foto: heello.com

Foto: heello.com

In Sachen Microblogging war Twitter bisher das Non Plus Ultra. Doch ähnlich wie auch bei anderen sozialen Netzwerken war es auch hier nur eine Frage der Zeit bis die Konkurrenz größer wird. Dies soll nun mit dem neuen Dienst Heello der Fall sein, der in diesen Tagen gestartet ist.

Hinter Heello steckt der Gründer von Twitpic, Noah Everett. Der Dienst ist Twitter sehr ähnlich: Aus „follow“ wird dort „listening“ und aus „tweet“ „ping“. Ansonsten hat Heello aber den Vorteil, dass es eine Reihe von Features mitbringt, die bei Twitter bis vor kurzem bzw. immer noch durch andere Anbieter erfüllt werden.

So kann man aktuell bereits direkt Fotos hochladen. Bald sollen Funktionen für Videos, SMS-Versand, Checkins, Channels sowie Apps für Smartphones zum Einsatz kommen. Geht es nach den Machern soll Heello Twitter in diesem Punkt übertreffen. Wir werden sehen… ;-)

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar