Akku des iPhone schonen und Ping abschalten

cc by wikimedia/ Saibo

cc by wikimedia/ Saibo

So manch ein iPhone-Nutzer macht sich Gedanken wie man die Akku-Laufzeit des Smartphones verlängern kann. Von einer Methode berichtet aktuell die Zeitschrift „iPhone Welt“. Das Abschalten von Ping macht beim Verbrauch offenbar einen großen Unterschied.

Ping ist das soziale Netzwerk, das in iTunes integriert ist. Über das iPhone nutzen es aber offenbar nur die wenigsten. Auch wenn man es nicht benutzt, sendet Ping jedoch ständig Daten hin und her und verbraucht so ziemlich viel Energie, so die Experten.

Wer Ping nicht nutzt, sollte es also abschalten und kann so seinen Akku schonen. Dies geht im Menüpunkt „Einschränkungen“. Beim ersten Gebrauch muss man hier allerdings einen Aktivierungscode festlegen, den man jedes Mal benutzen muss, wenn man Programme aktiviert oder deaktiviert.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar